PROGRAMM ET.Voilà Französisch-Sprachferien

Marokko: eine Woche Marrakesch und Essaouira am Atlantik 

 

 

 

 

 

 

 


TAG 1  (Samstag) MARRAKESCH

individuelle Anreise via Flughafen Marrakesch RAK zum Hotel im Nobelviertel Gueliz (ca. 15 Min.) mit einem der stets wartenden Taxis. Check-in im Hotel und gleich den ersten frisch gebrühten Pfefferminztee auf der Dachterrasse einnehmen mit Blick über die rote Stadt bis hin zum Atlas?! Im Umfeld liegen gute Restaurants, Cafés und Bars. 5 Taxi- bzw. 20 Fußminuten bis zum pulsierenden zentralen Platz Jemaa el-Fna am Eingang der UNESCO geschützen Altstadt (Medina) : frisch gepresster Orangensaft, Gaukler, Schlangenbeschwörer, rundherum lockt der Bazar (Souk) und abends dampfen hunderte Stände bei der Zubereitung leckeren, marokkanischen Essens ... die morgens, wie von Zauberhand - verschwunden sind. Willkommen in 1001 Nacht!



TAG 2  (Sonntag) MARRAKESCH und ESSAOUIRA

Leckeres Frühstücksbuffet im Hotel. Erkundung Marrakeschs in Eigenregie (mit vielen Tipps/Reiseinformationen). Nachmittags landschaftlich schöner Transfer (ab 15:30 Uhr: Transfer 2,5 Std. Hotel Marrakesch/Hotel Essaouira) zum malerischen UNESCO-Hafenstädchen Essaouira. check-in im Hotel. ET. Voilà Sprachferien empfängt die Teilnehmer im Hotel, die dann erst einmal den Atlantik begüßen und die große Sandbucht entlang laufen. Gemeinsames marokkanisches Abendessen (Selbstkosten).

Bienvenue à l'Atlantique!



TAG 3 (Montag) ESSAOUIRA

Frühstück im Hotel. Französisch-Sprachkurs (3 Std.). Kleine gemeinsame Erkundungstour des nahen Hotelumfeldes.

Stranderoberung in Eigenregie, wer mag kann gleich mehrere, unterschiedliche Buchten mit einem Strandritt zu Pferde oder gemütlich auf einem Dromedar entdecken. Stadtführung (Altstadt, Festung, Hafen) mit vielen Tipps. Danach erste Einkäufe von wärmenden Mützen und Kashmirschals auf dem Bazar? Und/oder zur totalen Entspannung ins Hamam (Dampfbad). Abend zur freien Verfügung.


Essaouria am Atlantik in Marokko: mit der Entschleunigung kommt die Erholung! ET.Voilà Sprachferien - Französischkurs
Essaouria am Atlantik in Marokko: mit der Entschleunigung kommt die Erholung! ET.Voilà Sprachferien - Französischkurs

TAG 4 (Dienstag) ESSAOUIRA

Frühstück im Hotel. Französischkurs (3 Std.). Danach fangfrischen, selbst ausgesuchten Fisch gegrillt essen in einem "echten" kleinen marokkanischen Restaurant. Rest des Tages zur freien Verfügung: Französisch lernen im Café, Wassersport/Reiten/Joggen/Golfen/Schwimmen, im Sand spazieren gehen, Dünen erklimmen, Bazar durchstöbern, oder einfach in einem Café dem Treiben zuschauen. Die Entschleunigung überträgt sich schnell auf den Reisenden: in Europa haben die Menschen die Uhr, in Afrika haben sie Zeit.


TAG 5 (Mittwoch) TREKKING in ESSAOUIRA-Umgebung (1 Tag)

Frühstück im Hotel. Landschaftlich wunderschöne Trekkingtour (2-3 Std., einfacher Grad, festes Schuhwerk) mit englisch- und französisch-sprachigen örtlichen Guides, die auch die An-/Rückfahrt organisieren (Van, Jeep od. Grand-Taxi). Mittags ein marokkanisches Essen, unterwegs kleine Teepause. Gegen 17 Uhr zurück in Essaouira und gleich ins Hamam - so hat der Muskelkater keine Chance! Abend zur freien Verfügung. 


TAG 6 (Donnerstag) ESSAOUIRA

Frühstück im Hotel. Französischkurs (3 Std.). Rest des Tages steht zur freien Verfügung: Französisch lernen im Café, Sport oder Muße, Bazar oder Museum, Strand- und Steppenspaziergang, neues Stadtviertel  oder das benachbarte Dorf Diabat erkunden und von dort einen Traumblick über die lange, tobende Atlantikküste, das Golfareal, die Dünen und den Steppenstreifen bis nach Essaouira genießen. Hier gibt es kleine Pferdefarmen am Fluß, Jimi Hendrix ist im einzigen, etwas windschiefen Café allgegenwärtig in Erinnerung.


TAG 7 (Freitag) ESSAOUIRA

Frühstück im Hotel. 3 Std. Französischkurs. Vormittags Trekkingtour (1/2 Tag) für die ET.Voilà Begleiter. Rest des Tages zur freien Verfügung. Ein letzes Mal ins Hamam zur totalen Entspannung, diesmal "urig archaisch" in der Medina? Abendessen bei Sonnenuntergang mit Blick auf die tobenden Wellen? Später gemeinsam mit den ET.Voilà Teilnehmern in eine Bar und / oder eine kleine marokkanische Tanzhölle. 


Le grand BLEU - blau in allen Nuancen - blauer geht nicht.  ET.Voilà Sprachferien in Essaouira am Atlantik in Marokko
Le grand BLEU - blau in allen Nuancen - blauer geht nicht. ET.Voilà Sprachferien in Essaouira am Atlantik in Marokko

TAG 8 (Samstag) ESSAOUIRA und MARRAKESCH

Frühstück im Hotel, Ende der ET.Voilà Sprachferien 10 Uhr.

Individuelle Rückreise zum Flughafen RAK in Marrakesch (Fahrtzeit 2,5 Std./Grand-Taxi - allein oder mit anderen Teilnehmerrn). Taxi Empfehlung auf Anfrage. Ankunft und Einchecken am Flughafen Marrakesch 1,45-2 Std. vor Abflug (er ist nicht groß, aber die Warteschlangen am Schalter können schon mal zäh sein). In Anbetracht der gewonnenen Gelassenheit und der vielen schönen Bilder im Kopf aber kein Problem: mit Leselektüre, chilliger Musik im Ohr, Trinkwasser und einer Tüte Nüsse, Datteln und Feigen läßt sich jede Wartezeit in Marokko gut überstehen, so man nicht noch französisch sprechen will. A bientôt! Sie werden wiederkommen.