Outdoor Sport in Essaouira am Atlantik


Marokko, Essaouira, big fun für Kiter + Surfer. Erholung pur! Dazu ein effektiver Französisch-Sprachkurs : etvoila-fr.de
Marokko, Essaouira, big fun für Kiter + Surfer. Erholung pur! Dazu ein effektiver Französisch-Sprachkurs : etvoila-fr.de
Marokko, surf spot Essaouira, Wellenreiten in der Sandbucht. etvoila-fr.de
Marokko, surf spot Essaouira, Wellenreiten in der Sandbucht. etvoila-fr.de

Wassersport: Kite-/Surfen, Wellenreiten, Schwimmen

ganzjährig bei tags 17-22°C Wassertemperatur. Besonders gut sind Wind und Wellen von April bis September, wobei im Juli und August der sich entlang der Küste noch zusätzlich verstärkende Nord-Ost Passat (öfters um die 7 Bft) saubere, lange, 2-3m hohe (gelegentlich 5m hohe) Wellen bringt. Diese starken Juli-/August-Winde eignen sich weniger für durchschnittliche Kitesurfer.

 

Der großartige, sichelförmige Surfspot südlich des Hafens von Essaouira ist auch Austragungsort von Surfwettkämpfen. Die  Atlantikbrandung in der langen, flach abfallenden Sandbucht mit vorgelagerten Inseln eignet sich - je nach Einstieg - auch gut für Anfänger. Perfekt für Kids, um sich beim Wellenreiten im flachen Wasser auszutoben!

Ebbe und Flut sind ausgeprägt und verändern nicht nur die Küstenlandschaft optisch stark: bei Ebbe verlängert sich der Weg bis ans Wasser schon mal um 150 m. Surfanzüge und -material sind vorort günstig ausleihbar, Trainingsstunden unkompliziert zu buchen.

 

Nachbarspots sind südlich Sidi Kaouki (25 km), Cap Sim und nördlich Zaouiet Bouzarktoune (10 km).


Reiten am Atlantik in Essaouira. Marokko entdecken, intensive Erholung + Französisch-Sprachkurs mit ET.Voilà Sprachferien
Reiten am Atlantik in Essaouira. Marokko entdecken, intensive Erholung + Französisch-Sprachkurs mit ET.Voilà Sprachferien

Reiten - mit Pferd oder Dromedar

die erste ausgedehnte Erkundung der Buchten darf ganz traditionell mit einem Strandritt auf einem gutmütigen Dromedar erfolgen! In der Gruppe wird das zum Riesenspaß.

 

Alle Liebhaber von Pferden - ob geübt oder unerfahren - können Ausritte mit feurigen wie ruhigen Pferden und ebensolchen Guides buchen - inkl. Reithelm - stundenweise, als Halbtags- oder Tagestour. Die landschaftlich variierenden  Buchten sind traumhaft zu Pferde zu erleben. Der Ritt durch die entlang der Küste verlaufende Prärie, zu alten Ruinen, am neuen Golfplatz vorbei, durch eine Flußmündung bei Ebbe wie (fast sattelhoch) bei Flut oder immer wieder mal durch die Sanddünen ist landschaftlich ergreifend schön und pustet Kopf und Seele durch. Das Reitangebot eignet sich (auf Empfehlung!) für "total beginners" wie für erfahrene Reiter.


Marokko, Essaouira : Dünen & Sandstrände zum Joggen, Reiten, Quad fahren - nach dem Französischkurs. etvoila-fr.de
Marokko, Essaouira : Dünen & Sandstrände zum Joggen, Reiten, Quad fahren - nach dem Französischkurs. etvoila-fr.de

Joggen, Wandern oder Spazierengehen

entlang der endlos erscheinenden Sandstrände, durch die kleine Flussmündung, retour durch die Prärie und zwischendurch die Sanddünen rauf und runter? Alleine ganz eins mit der Natur im Hier und Jetzt oder entspannt zu zweit. Früh morgens scheinen die in frischen Farben getauchten Buchten unberührt - nur die erwachten Möven kreischen vereinzelt aus der Luft. Die Küste wechselt die Kulisse je nach Tageslicht sowie bei Ebbe und Flut. Intensiv spürbar sind die magischen Blautöne, das von das Malern geschätze weiße Sonnenlicht - und der meist präsente Küstenwind .....

 


Wunderschöner Golfplatz in Diabat bei Essaouira am Atlantik in Marokko. Im Hintergrund die einstige Purpurinsel Mogador .
Wunderschöner Golfplatz in Diabat bei Essaouira am Atlantik in Marokko. Im Hintergrund die einstige Purpurinsel Mogador .

Golf spielen

individuell als Gast oder mit caddie, Golfkurs vom UCPA Club Essaouira. Einer der schönsten Golfplätze Marokkos mit Blick auf die ungezähmte Atlantikküste. 2009 gegründete 18 Loch Golfanlage.

Score Karte, Tee / 72 Par / 6558 m Länge: 

Herren:  gelb/weiß/schwarz   6068 m / 6491 m/ 6558 m Länge

Damen:  rot/blau 4760 m/ 5519 m Länge. 

Übungsmöglichkeiten: Diving Range (24 Rangeabschläge, davon 5 überdacht); Putting Green, Pitching Green, Chipping Green, Übungsbunker. Ausrüstung zur Miete: Leihschläger, Trolley, Electrocart, Caddie. Kosten (Barzahlung): Green Fee (18 Loch): 65 Euro, caddy 100 Dh (9 Euro), Buggy 350 Dh (32 Euro), Club Miete (32 Euro). Aktualität der Angaben ohne Gewähr.

 


Ausstattung Outdoorsport

Empfehlung: windfeste Kopfbedeckung als Wind- und Sonnenschutz sowie großes Baumwollhalstuch gegen den omnipräsenten Küstenwind, der bisweilen mit feinem Sandstaub gemischt sein kann. Sonnencreme maximaler Stärke. Leichte Windjacke mit Innen-/Taschen, warmes Fleeceshirt, Sweatshirt mit Reißverschluß und Kaputze, T-shirts (1/2 Arm). Halb-/lange, legere Hosen, halb-/lange Jogginghose. Sonnenbrille mit UV-Schutz gegen das intensive, weiße Sonnenlicht. Feste Wanderschuhe für Trekkingtouren einfachen Grades. Leichte Joggingschuhe für den salzigen Strand, einfache Stoffturnschuhe, ggf. Neoprenschuhe (auch zum Reiten geeignet).

 

Foto- und IT-Geräte gegen Sand und Luft-/Feuchtigkeit schützen, z.B. in leicht verschließbaren Plastiktüten (sogenannten "Druckverschlußbeuteln").